Veranstaltungen & Termine

Nacht des Wissens Campus TU Hamburg

Hätten wir das nur früher gewusst… Diese Ausrede gibt es ab sofort nicht mehr. Ich stelle Euch Veranstaltungen und Termine vor, die für Familien unbedingt empfehlenswert sind. Es sind bewusst viele Events dabei, bei denen Kinder ihren Horizont erweitern, neue und spannende Themen kennenlernen können und oftmals freien Eintritt haben. Egal ob Ihr Hamburger oder Besucher seid. Schaut regelmäßig vorbei, es kommen immer wieder neue tolle Termine dazu.

Hamburg 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Veranstaltungen in und um Hamburg bis Ende August abgesagt. Sobald kleine Events wieder erlaubt werden, stelle ich die Termine neu ein.

21.08.2020 Holt die Bat-Dektoren raus: Es ist wieder Europäische Batnight bzw. eine Veranstaltung des Forschungsprojektes Fledermaus. Trefft den Fledermausexperten und begebt Euch mit Scheinwerfer und Bat-Detektor auf Beobachtungstour. Von 20 – 22:30 Uhr. Treffpunkt Boberger Dünenhaus. Für Kinder ab 10 Jahren. Die Kosten betragen fünf Euro pro Familie. (Alle Infos, Anmeldung etc.). Die Veranstaltung ist noch nicht abgesagt!

September

04.09.2020 Nachtwanderung durch den Wildpark Schwarze Berge: Hocht mal, wie klingt es, wenn die meisten Tiere schlafen gehen? Wer wird dann erst zu richtig munter? Röhren die Hirsche? Findet es jetzt zu Beginn des Herbstes heraus! FürBesucher ab 6 Jahren. Beginn ist 20 Uhr. Kosten: 5 Euro. Ihr benötigt raschelfreie Kleidung sowie festes Schuhwerk. (Infos zur Anmeldung)

12.9. – 13.9.2020 Denk Mal Neu: Die Mitglieder der Querbeet-Vereinigung der Vier und Marschlande (Gemüse- und Milchbauern, Cafés, eine Imkerei, (Mitmach-)Gartenbau, Handwerk etc.) öffnen ein letztes Mal ihre Türen. Hier könnt Ihr mit Euren Kindern staunen, schlemmen, werken, ernten und den Gastgebern Löcher in den Bauch fragen. Das spannende Programm mit tollen Aktionen und Führungen sowie eine interaktive Karte findet Ihr hier. Vieles ist davon kostenlos.

18.09.2020 Nachtwanderung durch den Wildpark Schwarze Berge: Hocht mal, röhren die Hirsche? Ruft der Kauz? Und was machen eigentlich die Heidschnucken? Findet es heraus! Für Besucher ab 6 Jahren. Beginn ist 20 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro. Ihr benötigt raschelfreie Kleidung sowie festes Schuhwerk. (Infos zur Anmeldung)

20.09.2020 Weltkinderfest in den Großen Wallanlagen: Zum Auftakt des Festival KinderKinder könnt Ihr heute schon mal malen, spielen, toben, klettern, musizieren u.v.m. Außerdem treten große und kleine Künstler auf und zeigen Euch Musik und Tänze aus ihrer Heimat. Der Anlass für dieses tolle Fest ist der Weltkindertag der Vereinten Nationen. Der Eintritt ist frei und alle Aktionen sind kostenlos. Von 11 Uhr bis 18 Uhr. (KinderKinder)

20.09.2020 Markt der Vielfalt beim Höltigbaumtag: Ein Familienfest mit vielen tollen Mitmachaktionen. Alle Erwachsenen und Kinder, die sich für Umweltweltschutz, Nachhaltigkeit und eine intakte Natur interessieren, sollten sich diesen Termin unbedingt im Kalender notieren. Der Eintritt ist frei. (Haus der Wilden Weiden)

25.09.2020 Nachtwanderung durch den Wildpark Schwarze Berge: Hocht mal, röhren die Hirsche jetzt im Herbst? Ruft der Kauz? Was machen eigentlich die Heidschnucken, wenn es dunkel wird? Findet es heraus! Für Besucher ab 6 Jahren. Von 20 Uhr – 21:30 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro. Ihr benötigt raschelfreie Kleidung sowie festes Schuhwerk. (Infos zur Anmeldung)

26.09.2020 Überlebenstraining in der Fischbeker Heide mit Opa, Papa & Co: Die Loki-Schmidt Stiftung bietet ein Mini-Survival Training für mehrere Generationen an. Ihr lernt die Grundregeln des Survival & Orientierung, kleine Unterstände bauen, Trinkwasser filtern und Feuer machen. Treffpunkt: Heidehaus. Von 15 – 17:30 Uhr. Infos, Anmeldung und Preise könnt Ihr hier erfahren.

Oktober

03.10.2020: Maus Türöffner Tag: Die beste Idee, den Feiertag zu verbringen. Jedes Jahr öffnen verschiedenste Unternehmen (für die Fans von Der Sendung mit der Maus) ihre sonst verschlossenen Türen. Noch ist nicht raus, wer dieses Jahr dabei ist. Der Eintritt ist frei. Wir warten gespannt. Unbedingt Vormerken!

24.10.2020 Gemeinsam eine Apfel-Streuobstwiese ernten: Die Loki-Schmidt-Stiftung hat in Francop eine Streuobstwiese gepachtet und heute ist Erntetag. Helft mit der ganze Familie mit. Probiert alte Apfelsorten und frisch gespressten Apfelsaft. Mitmachen kosten nichts. Für Euer leibliches Wohl ist gesorgt, aber anmelden müsste Ihr Euch dafür (Apfelfest Francop)

30. – 31.10.2020 Polizei-Show Hamburg: Ein echtes Highlight für die ganze Familie. Auch für Oma und Opas! Die Artisten, Musiker und Clowns sowie die fußballspielende Hundestaffel sind großartig. Wir können es nur empfehlen! Mehr Infos findet Ihr hier.

November

13.11.2020 Taschenlampen-Heidewanderung: Die Fischbeker Heide ist schon bei Tageslicht toll, bei Nebel märchenhaft, aber wie ist es im Dunkeln? Wer streift dann durch die Gegend? Mal sehen, wen Ihr da mit Eurem Taschenlampenlicht erwischt. Treffpunkt Heidehaus. Von 16 – 18 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Spende wird erbeten (ist doch selbstverständlich!). Veranstaltungsdetails und Anmeldekontakt

Dezember

18.12.2020 Weihnachten im Stall: Macht es Euch im Stroh gemütlich! Zusammen mit den Schafen lauscht Ihr einer Weihnachtsgeschichte und singt Weihnachtslieder bevor die Schafe eine besonders Kleinigkeit erhalten. Im Kerzenschein geht es dann im Dunkeln nach Hause. Weihnachten kann kommen! Diese Veranstaltung ist für Familien mit Kindern ab 3 Jahren. Kosten: 5 Euro. Von 16:30 bis ca. 17:30 Uhr. Ihr müsst Euch dafür im Haus der Wilden Weiden (Naturschutzgebiet Höltigbaum) anmelden.

Schreibe einen Kommentar